Animation

Bewegungen verfolgen mit Motion Tracking

Aufwendigste Hintergrundszenarien, die sich perfekt der Bewegung der Kamera anpassen – ein Effekt, ohne den heute kaum noch ein aktueller Blockbuster auskommt. Die dafür genutzte Technik heißt Motion Tracking. Sie macht es möglich, die Bewegungen des gefilmten Materials in digitale Informationen zu übertragen.

1 von 2
12