Deutsche Sprache, schöne Sprache

Man muss auch mal nen Punkt machen.

Man muss auch mal nen Punkt machen.

Der Punk kann viel mehr, als bloß zu markieren, wo ein Satz zu Ende ist. Glaubst du nicht? Schon mal was vom Trema oder vom Blickfangpunkt gehört? – Dann aber nichts wie reingelesen in diesen spannenden Artikel!

Nicht so viel klammern!

Nicht so viel klammern!

Kaum zu glauben, was für interessante Satzzeichen die Klammern doch sind (oder hättet ihr gewusst, was man unter Akkoladen [kommt aus dem Französischen] versteht?)! Neben vielen anderen tollen Infos stelle ich euch in diesem Beitrag auch die berühmtesten Klammern der Popmusik vor.

Vom Semikolon

Vom Semikolon

Für das Zwinker-Emoji ist das Semikolon unentbehrlich; als Satzzeichen allerdings wird es immer seltener gebraucht. Schade eigentlich – dabei ist es doch so nützlich! Außerdem erzähle ich euch, was das Semikolon in Mathematik und Informatik zu suchen hat, und was es so im Ausland treibt. Die leicht skurrile Illustration zu diesem Beitrag ist einmal mehrg vonmeinem Kollegen Marcus Mientus – herzlichen Dank dafür!

Von Sprachgirlanden und Sprachveganern

Von Sprachgirlanden und Sprachveganern

Mein heutiger Beitrag handelt davon, dass Sprachgirlanden häufig Fallstricke fürs Sprachverständnis darstellen. Außerdem gehts um Stopfgans-Sätze, Sprachveganismus und das Omelett-Problem in der Wissenschaftssprache – also keineswegs Lesestoff nur für Nerds!

Ampersand & Co.: Von den Anfängen bis heute

Ampersand & Co.: Von den Anfängen bis heute

Ampersand ist die englische Bezeichnung für jenen Kringel, der im Deutschen Et-Zeichen heißt und umgangssprachlich Kaufmanns-Und genannt wird. Aber natürlich gibt es zum Ampersand noch weitaus mehr zu erzählen …

1 von 3
123