Handycleaner: Starkes Werbemittel mit Mehrwert

Sneaker: Hannovers erste Kaufadressen für den Kultschuh
9. August 2016
Sechzehn Stunden für die Kunst – mein Besuch im Albertina
16. August 2016

Handycleaner: Starkes Werbemittel mit Mehrwert

Werbemittel müssen nicht teuer und aufwendig sein, damit sie beim Empfänger gut ankommen. Viel wichtiger ist, dass sie einen echten Mehrwert vermitteln – wie zum Beispiel die praktischen Handycleaner, die wir für unseren Kunden Autopark Hackerott als Streuartikel bei Hausmessen und Veranstaltungen entwickelt haben. Übrigens in zwei Versionen, denn Hackerott ist die Nummer 1 im Norden für gleich zwei Erfolgsmarken aus dem Volkswagen-Konzern. Also gibt es den cleveren Handycleaner, einzeln verpackt, sowohl aufgespendet auf Trägerkarten in SKODA-grün als auch in SEAT-rot. Diese wiederum bieten reichlich Platz für eine sympathische Werbebotschaft.

Handycleaner_2

Per Mikrofaser reinigt der Cleaner sanft und gründlich Handy- und Tablet-Displays, aber zum Beispiel auch Navigationsgeräte im Auto. Standardformate – rund, quadratisch, rechteckig – sind ebenso möglich wie individuelle Formen nach Kundenwunsch. Doppelt praktisch: Die Rückseite des Handycleaners ist adhäsiv; so haftet er sicher zum Beispiel an der Smartphone-Rückseite ohne Kleberückstände zu hinterlassen, und ist bei Bedarf immer sofort zur Hand.

Handycleaner_3

Immer die richtige Lösung: Die Werbemittel-Experten von AhlersHeinel entwickeln auch für Sie aufmerksamkeitsstarke Give-Aways, Streuartikel und Werbegeschenke, die bei Ihren Zielgruppen für Sympathiegewinne sorgen!

Handycleaner_4

Über den Autor

Katharina Benk
Katharina Benk
Seit 2007 bin ich bei AhlersHeinel Teil des Teams. Projektmanagement, Buchhaltung und Organisation sind meine Aufgabengebiete. Ich bin Mutter eines kleinen Mädchens, das mich sehr auf Trab hält. In meiner Freizeit tanze ich mich querbeet durch alle Stilrichtungen von Ballett und HipHop bis Jazz-Dance und Modern.

Schreibe einen Kommentar