Alles. Aber Anders.

10. Mai 2017

Man muss auch mal nen Punkt machen.

Der Punk kann viel mehr, als bloß zu markieren, wo ein Satz zu Ende ist. Glaubst du nicht? Schon mal was vom Trema oder vom Blickfangpunkt gehört? – Dann aber nichts wie reingelesen in diesen spannenden Artikel!
20. Dezember 2016

Nicht so viel klammern!

Kaum zu glauben, was für interessante Satzzeichen die Klammern doch sind (oder hättet ihr gewusst, was man unter Akkoladen [kommt aus dem Französischen] versteht?)! Neben vielen anderen tollen Infos stelle ich euch in diesem Beitrag auch die berühmtesten Klammern der Popmusik vor.
25. August 2016

Vom Semikolon

Für das Zwinker-Emoji ist das Semikolon unentbehrlich; als Satzzeichen allerdings wird es immer seltener gebraucht. Schade eigentlich – dabei ist es doch so nützlich! Außerdem erzähle ich euch, was das Semikolon in Mathematik und Informatik zu suchen hat, und was es so im Ausland treibt. Die leicht skurrile Illustration zu diesem Beitrag ist einmal mehrg vonmeinem Kollegen Marcus Mientus – herzlichen Dank dafür!
8. März 2016

Von Sprachgirlanden und Sprachveganern

Mein heutiger Beitrag handelt davon, dass Sprachgirlanden häufig Fallstricke fürs Sprachverständnis darstellen. Außerdem gehts um Stopfgans-Sätze, Sprachveganismus und das Omelett-Problem in der Wissenschaftssprache – also keineswegs Lesestoff nur für Nerds!
13. Oktober 2015

Kleinschreibung am Satzanfang? – Doch, soll vorkommen.

„Das erste Wort eines Ganzsatzes schreibt man groß“, so besagt es § 54 der amtlichen Regelung der deutschen Rechtschreibung. Klingt klipp und klar – doch ganz so eindeutig ist die Sache nun auch wieder nicht.
27. August 2015

Ampersand & Co.: Von den Anfängen bis heute

Ampersand ist die englische Bezeichnung für jenen Kringel, der im Deutschen Et-Zeichen heißt und umgangssprachlich Kaufmanns-Und genannt wird. Aber natürlich gibt es zum Ampersand noch weitaus mehr zu erzählen …
21. Juli 2015

Sätze nicht mit „und“ beginnen? – Und ob!

Immer wieder heißt es: Und am Satzanfang, das müsse man auf jeden Fall vermeiden. Aber stimmt das wirklich? – Wir gehen der Sache auf den Grund.
22. Mai 2015

Plenken und Klempen

Typografische No-Gos: In meinem heutigen Blog-Beitrag geht es um das spannende Thema Plenken und Klempen.
2. April 2015

Aber Hallo: Mit oder mit ohne Komma?

Hallo, Rechtschreib-Nerds – heute geht es um ein echt spannendes Thema, nämlich um die Frage, ob man im Schriftwechsel nach dem Anrede-Hallo ein Komma setzt oder eher doch nicht. „Hallo Fred“, hör ich da jemanden schlaumeiern, „schau doch einfach in den Duden, dann weißte Bescheid!“ – Tja, wenns man so einfach wäre …
19. Januar 2015

Verbzweitstellung: Weil ich will auch mal Hauptsatz sein

Seit Jahren klagen Sprachpuristen darüber, dass das Wörtchen „weil“ immer häufiger auch als Einleitung von Hauptsätzen verwendet wird. Aber wird dadurch unsere Sprache tatsächlich ärmer? Oder ergeben sich vielleicht sogar neue Ausdrucksmöglichkeiten?
14. November 2014

Der oder die oder das – oder wie oder was?

Bei vielen Wörtern im Deutschen ist die richtige Zuordnung des grammatischen Geschlechts (Genus) gar nicht einfach. Heißt es nun der, die oder das Joghurt?
12. September 2014

Korrekturbedarf: Stolpersteine bei der Rechtschreibung

Das Bier kalt stellen (oder kaltstellen?), den Gegner kaltstellen (oder kalt stellen?); jemanden kennenlernen (oder kennen lernen?), ein Geschenk aufwendig (oder aufwändig?) verpacken – trotz aller Reformen ist die deutsche Rechtschreibung nicht frei von allerlei Stolpersteinen.
8. August 2014

Apostrophil

Der Apostroph hats nicht leicht: Häufig wird er falsch verwendet und nicht selten typografisch unkorrekt dargestellt. In diesem Beitrag möchte ich ein wenig über Hege und […]
1. Juli 2014

Das Sahnestück als Salz in der Suppe

Treffende Sprachbilder und anschauliche Umschreibungen machen Texte lebendiger und geben ihnen oft erst den »gewissen Pfiff«. Damit sind sie so etwas wie das Salz in der […]