Alles. Aber Anders.

9. Februar 2017
5 Mythen der Fotografie

Die 5 dümmsten Mythen der Fotografie

Sie lassen sich einfach nicht vertreiben – Legenden und Mythen der dummen Art (die Spinne in der Yucca-Palme) halten sich hartnäckig. In der Fotografie verhält es nicht nicht anders und oftmals sind die Hersteller selbst daran schuld. Bestes Beispiel: der immer noch präsente Megapxiel-Wahn. Mythos 1: Die Kamera-Automatik macht alles…
11. Oktober 2016

Doppelbelichtung in Photoshop

Hallo und willkommen zu einer neuen Folge meines Photoshop-Tutorials. Heute gehts um das Thema Doppelbelichtung – ein zurzeit sehr angesagtes Stilmitel, man sieht diesen Effekt zum Beispiel auf dem Cover der Serie „The Detectives“ oder auch auf dem Filmposter von „Supernatural“. Der Begriff Doppelbelichtung kommt aus der analogen Fotografie. Noch…
5. Oktober 2016
Filter und Flares in der Fotografie

Color Looks in der Fotografie

Seit einigen Jahren schon zeichnet sich in der Fotografie ein Trend zur „Farbigkeit“ und Individualisierung ab. Wobei: So ganz neu ist der Trend zu Color Looks nicht. Auch als analoge Fotografie auf Film noch Standard war, wurde in der Dunkelkammer gerne experimentiert. Da wurde gepusht und gepullt oder Filme wurden…
20. September 2016

Amsterdam – Europas quirligste Metropole

Diesen Sommer habe ich eine neue Liebe entdeckt: Amsterdam! Als kleines Kind vor rund 25 Jahren war ich schon einmal da – lange, lange her! Höchste Zeit also, die alten Erinnerungen wieder aufzufrischen – auch wenn ich lediglich drei Tage dafür zur Verfügung hatte. Amsterdam besitzt die größte Museumsdichte der…
12. Juli 2016
Brennweiten in der Fotografie

35, 50, 85, 200 mm – die Wirkung von Brennweiten

Ein Problem, das es früher nicht so wirklich gab: Welche Brennweite für welchen Bildausschnitt soll man denn bitte wählen? Eine klassische analoge Kamera hatte in der Regel eine festes Objektiv mit vorgegebener Brennweite – basta! Der Bildschausschnitt wurde durch die eigenen Füße bestimmt, man war quasi sein eigener Zoom. Der…
18. Mai 2016

A word about „drone hysteria“

' Foto © AhlersHeinel Werbeagentur Recently, we took our new drone, a 'DJI Phantom 3 quadcopter with camera, on holiday with us, along with roughly eight other cameras including those built into our smartphones and tablet computers. When using the quadcopter, we find an isolated spot for the…
11. Februar 2016
Canon DSLR mit 50mm Objektiv

Warum man ein 50-mm-Objektiv braucht

' Warum man ein 50-mm-Objektiv braucht? – Ganz einfach: Kameras mit Wechselobjektiven werden gern in sogenannten „Kits“ verkauft. Mitgeliefert wird dann meist ein eher – sorry – nicht unbedingt hochwertiges Zoom-Objektiv; meist irgendetwas zwischen 17 und 70 mm Brennweite. Diese „Kit“-Objektive sind in aller Regel eher lichtschwach und weisen deutlich mehr…
21. Januar 2016

Der Bokeh-Effekt: Tolle Anwendungsmöglichkeiten

azubi@AhlersHeinel Im 'ersten Teil meiner kleinen Serie habe ich euch gezeigt, wie man in nur sechs Schritten mit Photoshop Bokeh-Effekte erzeugen kann. Heute geht es um die Anwendung: Wie setzt man den Bokeh-Effekt wirkungsvoll ein, was lässt sich mit Bokeh-Effekten alles anstellen? In seiner einfachsten Form wird der Bokeh-Effekt verwendet, um mit Unschärfe im…
3. November 2015
Adobe Lightroom

Was ist eigentlich Adobe Lightroom?

Adobe hat mit Photoshop schon 1990 ein Programm zur digitalen Bildbearbeitung auf den Markt geworfen; der Schwerpunkt lag damals auf der digitalen Bearbeitung von eingescanntem Bildmaterial. Mit zunehmender Verbreitung der digitalen Kameras – zunächst im professionellen, später auch im Amateur-Bereich – erkannten auch die Software-Hersteller (allen voran Adobe) wachsenden Bedarf, speziell auf diese…
25. August 2015
Pilot und Kameramann

DronePan im Beta-Test: Interaktive 360-Grad-Panoramen

Pilot und Kameramann: Tobias Anke und Albert Heinel beim Start des Quadrokopters Interaktive Panoramen und 360-Grad-Panoramafotografie – seit rund 18 Jahren ein Leistungsschwerpunkt bei AhlersHeinel. Jetzt gehen wir für unsere Kunden damit sogar in die Luft – als Beta-Tester der App DronePan, die für den DJI…
4. Juni 2015

Polaroid – analoge Augenblicke

' Polaroid? – Völlig old school, ich weiß. Aber ich finde die echte alte analoge Polaroid-Fotografie einfach klasse: Kamera raus, Auslöser betätigen – und dann schnurren die kleinen Motoren. Langsam rollt sich das Papier aus dem Kameraschlitz. Das Bild ist schwarz. Erst mal. Voller Ungeduld pustet man – ganz leicht,…
8. Mai 2015
New City Hall Bridge

Was ist eigentlich Bokeh?

Bokeh ist die Bezeichnung für die subjektiv empfundene visuelle Qualität in den unscharfen Bereichen eines Fotos. Es geht also um diejenigen Teile eines Bildes, die unscharf abgebildet sind. Der Begriff stammt aus der japanischen Sprache und bedeutet soviel wie „unscharf“ oder „verschwommen“. Das Bokeh wird hauptsächlich durch das Objektiv bzw.…
26. November 2014
Spiegelreflexkamera mit Moduswahl

Schöner fotografieren: Weg von Automatik-Modi und Motivprogrammen

Fotografierende Menschen als solche lassen sich – vereinfacht gesagt – zwei verschiedenen Daseinsformen zuordnen: Hier die bewusst Fotografierenden, dort die Unbewussten. Letzteren ist es in der Regel herzlich egal, welcherart Kamera sie in Händen halten – Hauptsache, es kommen nach Knopfdruck Bilder raus. Auch Kompletturlaube-mit-dem Smartphone-Knipser gehören in diese Kategorie,…
1. September 2014
Light Paiting

Was ist eigentlich Light Painting

Azubi@AhlersHeinel Das Light Painting (mit Licht malen/schreiben) ist ein Bereich aus der Fotografie und wird mittels einer Langzeitbelichtung realisiert. Dabei werden die Bilder meistens nachts oder in abgedunkelten Räumen aufgenommen. Wobei es auch Möglichkeiten gibt, Light Paintings bei Tageslicht einzufangen. Dies gelingt mit Hilfe eines Graufilters vor dem Objektiv, welcher die Belichtungszeit bei Tageslicht um ein vielfaches…