Alles. Aber Anders.

13. Januar 2016

Motion Graphics: Animierte Aquarell-Effekte erstellen

Klassische Aquarell-Effekte wie zum Beispiel beim letztjährigen AhlersHeinel-Sommermailing lassen sich heute perfekt am Rechner realisieren. Motion Graphics (auch Motion Design genannt) ermöglicht es sogar, das Überlagern nicht-deckender Farben und die Vermischung zu neuen Farbtönen zu animieren und als Bewegtsequenzen darzustellen. Damit man sich das etwas besser vorstellen kann,  habe ich…
28. November 2014
Motion Graphics

Statisch bis animiert – Schrift im Film

Das geschrieben Wort hat im Film viele Verwendungen. So gibt es von rein informativen Texteinblendungen über effektvolle Intros bis hin zu rein typografisch gelösten Kurzfilmen ein breites Spektrum. Je nach Einsatzzweck und Informationsgehalt muss dabei die Schrift der jeweiligen Szene angepasst werden. Mit Hilfe von Animationen kann der Schrift Leben…