Alles. Aber Anders.

4. September 2013

Print ist tot? Oder stirbt nur die langweilige Mitte?

Keine Frage – die Nutzung von Print sinkt. Aber wie dramatisch sind die veränderten Lese- und Konsumgewohnheiten wirklich? Die Media-Analyse MA 2013 Pressemedien II (Arbeitsgemeinschaft Leser-Analyse AG.MA) zeigt, dass die Reichweiten-Verluste der Zeitungen und Zeitschriften sehr unterschiedlich gestreut sind. Die Dickschiffe trifft es heftig: Bild am Sonntag, Stern, Spiegel, Focus verlieren…