Alles. Aber Anders.

17. Oktober 2018
Typo Gadgets - Schriftkombination

Schriften smart kombinieren

Schriftkombination ist mehr Kunst als Wissenschaft. Es gibt viele Regeln und viele Ausnahmen. Und letztendlich sind Regeln manchmal auch dazu da übertreten zu werden. Oft sind jahrelange Übung und das Studium von Schriften in der freien Wildbahn erforderlich, um ein gekonntes, punktgenaues typografisches Zuammenspiel zu kreieren. Doch nicht jeder hat…
21. Februar 2018

Gitterobjekte in Illustrator

azubi@ahlersheinel In meinem heutigen Blog-Beitrag zeige ich euch, wie ihr mit Hilfe des Gitter-Werkzeuges in Adobe Illustrator plastische Illustrationen erstellen könnt. Gitterobjekte sind mehrfarbige Objekte aus mehreren Gitterpunkten, die mit Gitterlinien zu einem Gitternetz verbunden sind. Jedem einzelnen Gitterpunkt kann eine Farbe zugeordnet werden. Definiert man zwei benachbarte Punkte mit…
28. Juni 2017
Schokoladen-Schriftzug

Sieht das lecker aus: Schokoladen-Schriftzug selbst gemacht!

Mein heutiges Vektoren-Tutorial ist was für Naschkatzen – wir basteln uns nämlich einen Schokoladen-Schriftzug. Das geht schnell und sieht auch noch lecker aus. An Grundzutaten braucht ihr lediglich die Grafikprogramme Adobe Illustrator und Photoshop (ich habe mit der CC 2017 Version gearbeitet), einen süßen Spruch und natürlich Lust darauf, was…
30. Mai 2017

Design-Trends: Meine Tipps 2017

Was sind denn eigentlich die Trends zurzeit in Sachen Mode und Design? In diesem Blogartikel gehe ich auf Farben, Formen, Schriften usw. ein. Auf geht’s! Trend-Tipp 1: Auffällig und hell Weg von langweiligen blassen neutralen Farben und hin zu strahlenden hellen Farben!   Trend-Tipp 2: Fette Fonts Eine starke Typografie,…
26. April 2017
Legostein-Effekt

Der Legostein-Effekt – Mosaik mal ganz anders

Mosaik-Effekte eignen sich hervorragend, um Fotos wirkungsvoll zu verfremden. Ein Effekt, den ich persönlich ziemlich beeindruckend finde, ist der Legostein-Effekt. Damit lassen sich nicht nur Portraits, sondern auch andere Motive im Handumdrehen in Legosteine verwandeln. In meinem heutigen Photoshop-Tutorial zeige ich euch, wie das gemacht wird. Und schon geht’s los:…
21. März 2017
Mockup im Printbereich

Mit Mock-ups Printprodukte effektvoll in Szene setzen

azubi@ahlersheinel.de Nicht nur im Webbereich werden Mock-ups sehr häufig eingesetzt – auch Printprodukte lassen sich mit Mock-ups effektvoll in Szene setzen und attraktiv präsentieren. Einfach gesagt, handelt es sich bei Mockups (so die andere gängige Schreibweise) um Modelle, die einen möglichst wirklichkeitsgetreuen Eindruck vom Aussehen eines Produktes vermitteln sollen. Bevor…
28. Februar 2017

Low Poly Effect in Illustrator – so einfach geht’s!

azubi@ahlersheinel In diesem Adobe Illustrator-Tutorial zeige ich euch, wie ihr eure Lieblings-Portraitfotos mit einem coolen Low Poly Effekt versehen könnt. Von Haus aus bringt Illustrator diesen Effekt allerdings nicht mit – statt eines einzigen schnellen Mausklicks ist also ein bisschen Handarbeit gefragt. Doch ich finde, der Aufwand lohnt sich. Wie…
10. Januar 2017

Photoshop: Haare freistellen / Fell freistellen

In meinem Photoshop-Tutorial zum Thema Doppelbelichtung musste ich für das Composing ein Fuchs-Motiv freistellen. Heute zeige ich euch, wie ihr in Photoshop in nur drei Schritten ganz einfach Haare freistellen könnt; mit Fell oder ähnlichen Strukturen funktioniert das natürlich genau so. Haare freistellen: Schritt 1 Bild in Photoshop öffnen und…
8. Dezember 2016

Photoshop machts möglich: Das Frokodil

In meinem heutigen Photoshop-Tutorial zeige ich euch, wie ihr in wenigen Arbeitsschritten bisher nie gesehene Fabelwesen erschaffen könnt. Wie zum Beispiel das Frokodil, in manchen Gegenden auch als Krosch bekannt. Und so wird’s gemacht: Schritt 1: Bildauswahl Klarer Fall: Je besser die Bilder für die Arbeit im Photoshop-Genlabor zusammenpassen, desto…
8. November 2016

Fünf Design-Tutorials, die man kennen sollte

azubi@ahlersheinel Egal ob alter Hase oder frischer Mediengestalter-Azubi – gut gemachte Design-Tutorials sind eine tolle Möglichkeit, neue Programme, Techniken und Werkzeuge kennen zu lernen und sie als Inspiration für das nächste Projekt zu nutzen. In diesem Artikel stelle ich fünf erlesene Tutorial-Seiten vor, die dabei helfen können, Design-Skills zu optimieren…
11. Oktober 2016

Doppelbelichtung in Photoshop

Hallo und willkommen zu einer neuen Folge meines Photoshop-Tutorials. Heute gehts um das Thema Doppelbelichtung – ein zurzeit sehr angesagtes Stilmitel, man sieht diesen Effekt zum Beispiel auf dem Cover der Serie „The Detectives“ oder auch auf dem Filmposter von „Supernatural“. Der Begriff Doppelbelichtung kommt aus der analogen Fotografie. Noch…
5. Oktober 2016
Filter und Flares in der Fotografie

Color Looks in der Fotografie

Seit einigen Jahren schon zeichnet sich in der Fotografie ein Trend zur „Farbigkeit“ und Individualisierung ab. Wobei: So ganz neu ist der Trend zu Color Looks nicht. Auch als analoge Fotografie auf Film noch Standard war, wurde in der Dunkelkammer gerne experimentiert. Da wurde gepusht und gepullt oder Filme wurden…
22. September 2016

Urlaubsfotos mal anders: Zerteilte Bilder erstellen

In meinem letzten Beitrag hatte ich über das Rumkugeln in Photoshop berichtet; möchte ich euch heute zeigen, wie ihr aus einem Foto viele kleine zaubert, oder anders gesagt: Wie ihr zerteilte Bilder erstellen könnt. Im Prinzip lassen sich hierfür alle Motive verwenden, allerdings würde ich von Aufnahmen mit vielen Details…
8. September 2016

Vom Punkt zu Kurven und Linien

azubi@AhlersHeinel Vom Punkt zu Kurven und Linien: Aus Pixelgrafiken Vektoren erzeugen und optimieren Ein Motiv – links als Pixelgrafik, rechts umgewandelt in eine Vektorgrafik Die meisten Bilder oder Grafiken basieren auf Pixeln. Ist eine unbegrenzte Skalierbarkeit notwendig, sind Vektorgrafiken ein Muss – zum Beispiel für Firmenlogos…
18. August 2016
Farbraum CMYK und Farbraum RGB

RGB und CMYK: Welcher Farbraum für welchen Zweck?

So mischen sich die Grundfarben: links CMYK und rechts RGB azubi@AhlersHeinel Dokumente und Grafiken können in unterschiedlichen Farbräumen angelegt werden, wobei RGB und CMYK wohl die gebräuchlichsten sind. Grundsätzlich wird hierbei zwischen dem additiven und subtraktiven Farbsystem unterschieden. Dabei handelt es sich um grundverschiedene Farbsysteme, die…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen